Zutaten - NudelTenne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zutaten

Wissenswertes


Welche Eier ?

In erster Wahl vom Geflügelhof Feldkirch

Familie : Daniel und Angelika Bell

Kleiner Auszug :

Ihr Hofladen und Geflügelhof Daniel und Angelika Bell in 6800 Feldkirch

Unser Familienunternehmen wurde am 01.09.2010 in 6800 Feldkirch gegründet und seitdem führen wir unseren Geflügelhof mit Herz und Leidenschaft. Wir bieten Ihnen täglich frische und qualitätsgeprüfte Eier, welche wir Ihnen gerne auch nach Hause liefern. Wir freuen uns natürlich auch über einen Besuch von Ihnen, bei dieser Gelegenheit bietet es sich auch an, einen Blick in unseren freundlichen Hofladen zu werfen, der mit regionalen landwirtschaftlichen Produkten bester Qualität besticht und zum genießen einlädt.


Wissenwertes zu Eiern

Einfache Tricks um die Frische von rohen oder gekochten Eiern festzustellen

Die Frische von rohen Eiern lässt sich einfach mit einer Schwimmprobe im Wasserglas ermitteln:

Je frischer das Ei ist, desto kleiner ist die enthaltene Luftblase – das Ei sinkt zu Boden.
Nach etwa 2 bis 3 Wochen ist die Luftblase im Ei so groß, dass es senkrecht im Glas steht. Diese Eier sollten möglichst bald verbraucht werden.
Etwa 2 Monate alte Eier schwimmen an der Oberfläche und das Ende mit der Luftblase schaut aus dem Wasser. Diese Eier sind nicht mehr genießbar.
Beim Aufschlagen sollte das Ei geruchlos sein. Der Dotter von frischen Eiern ist gewölbt und das Eiklar ist dicklich. Bei älteren Eiern ist der Dotter abgeflacht und das Eiweiß wässrig.

Bei bereits gekochten Eiern gibt es auch einen Frischetest: die Lösbarkeit der Schale. Bei ganz frischen Eiern haftet die Schale noch stark am Inneren. Eier die mindestens 4 Tage alt sind lassen sich einfach und schön schälen.

Auch an der Lage des Dotters lässt sich bei bereits gekochten Eiern die Frische ermitteln. Liegt der Dotter nach dem Längsschnitt zentral, war das Ei zum Kochzeitpunkt frisch. Ein zur Eierschale hin verlagerter Dotter bedeutet, dass das Ei älter ist.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü