Zutaten - NudelTenne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zutaten

Wissenswertes

Welchen Hartweizengriess ?

Die Auswahl trifft hier auf die Frießinger Mühle in Bad Wimpfen

Kleiner Auszug :

1859

In früheren Zeiten wurde das Korn noch mit Wind- und Wasserkraft gemahlen. Auch die Frießinger Mühle begann im Jahr 1859 mit einer Wassermühle in Kirchberg an der Murr. Seit der Gründung durch Johann Jakob Frießinger vor über 150 Jahren ist die Mühle in Familienbesitz.

Die Frießinger Mühle beschäftigt heute mehr als 260 Mitarbeiter und gehört zu den fünf größten Mühlen Deutschlands.

Wilhelm Frießinger hält zusammen mit Willi Frießinger jun. die Geschäftsführung inne. Dessen Sohn, Willi Erich Frießinger, ist ebenfalls seit vier Jahren im Unternehmen beschäftigt und wird in 6. Generation den Familienbetrieb weiterführen.

1859 - 2019
Die Frießinger Mühle feiert ihr 160-jähriges Firmenjubiläum!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü